Bei YogaEasy anmelden

Spirit Yoga Elemente: Feuer

Preis: 8,99 €

Weiter

Spirit Yoga Elemente: Feuer

Spirit Yoga Elemente: Feuer

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Diese Yogapraxis ist dem Element Feuer gewidmet. Das innere Feuer, also dein Energielevel, wird mit dieser Yoga-Praxis nicht nur aktiviert und angeregt, sondern auch die innere mentale Flamme soll sich mit dieser Yoga-Sequenz auf Aktivitäten und Bereiche in deinem Leben auswirken, denen zur Zeit vielleicht Feuer fehlt. Mit einer Mischung aus kräftigenden und dehnenden Asanas werden deine Muskeln aktiviert. Mit der darauf abgestimmten Atmung und Fokussierung wird die geistige Ebene aktiviert. Auf mentaler Ebene frage dich,  welche Bereiche in Deinem Leben brauchen mehr Feuer, mehr Kraft, mehr Leidenschaft. Setze dann dementsprechend deine Intention für diese Yoga-Sequenz. Valentins sanfte und fordernde Stimme leitet dich an und trägt dich durch einen wunderbaren Flow.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

es gut tut seinem Leben und bestimmten Bereichen immer mal wieder mehr inneres Feuer zu geben.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Gerade Aufrichtung
  • Kleine Kobra
  • Herabschauender Hund
  • Ausfallschritt
  • Krieger I Variante
  • Stuhl
  • Stehende Vorbeuge
  • Brett
  • Chaturanga
  • Delfin und schwimmender Delfin
  • Fersensitz mit rollenden Schultern
  • Löwe
  • Krieger II
  • Dreieck
  • Dreieck mit verschränkten Händen hinter dem Körper
  • Paradiesvogel
  • Seitstütz
  • Rückenlage, Oberkörper angehoben, Beine in der Luft
  • Rückenlage, Oberkörper angehoben, Beine im Wechsel absänken
  • Schulterbrücke
  • Liegend seitlicher Twist
  • Pflug
  • Schulterstand
  • Savasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Diese Yoga-Sequenz ist ein intensiver Flow, bei dem alle Körperpartien gekräftigt und gedehnt werden. Das Element Feuer ist ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Seins: zu viel Feuer und wir brennen aus, zu wenig Feuer, wir erstarren. Daher ist es wichtig, dass das Feuer in einer ausgewogenen Balance immer gleichmäßig brennt. Mal vielleicht ein bisschen mehr, mal ein bißchen weniger, aber immer stetig. Diese Yoga-Übungen setzen gezielt Impulse, um dort, wo vielleicht zur Zeit nur eine kleine Flamme leuchtet, mehr Feuer zu geben.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Gehe immer nur soweit, wie es sich für dich gut anfühlt. Lege lieber eine Pause in der Kindhaltung ein und spüre nach, als dass du durch die Sequenz hetzt. Das Nachspüren ist ebenso wichtig, wie das Praktizieren selbst. Einige Elemente, wie zum Beispiel der Pflug sind sehr anspruchsvoll. Wenn du dich noch nicht so weit fühlst, dann überspringe diese Yoga-Übung erst mal und warte ab. Irgendwann traust du dich und die Übung wird dir leicht fallen.

Ort und Ausstattung

Dieses Yoga-Video haben wir im wunderschönen Spirit Yoga Studio in Zehlendorf gedreht.

Lehrer: Valentin Alex
Schwierigkeit:
Dauer: 58 Minuten
Hilfsmittel: keine
Geeignet für: alle, die ihr inneres Feuer aktivieren wollen